Team & Gesuche
Storyline
Info & Links

Was bisher geschah



New York City - Wir schreiben das Jahr 2018 und es ist endlich wieder etwas Ruhe eingekehrt in das Leben der Stadtbewohner. Zerstörte Gebäude wurden wieder aufgebaut, neue errichtet und die Stadt schien im neuen Glanz zu erblühen. Was unsere Helden derzeit machten? Nun, sie genossen seit langem die Ruhe. Der Ein oder Andere hatte sich zur Ruhe gesetzt und andere gingen halbwegs "normalen" Berufen nach. Egal ob Chaosgott Loki, die Chitauri oder Ultron. Keiner hatte genug gegen die Rächergruppe der Avengers entgegen zu setzen. Sie siegten jedes Mal. Doch dieser Sieg zog auch seine Folgen mit sich. Viele unschuldige Zivilisten fielen den Gemetzel zum Opfer. Deshalb rief der Staat das Sokovia Abkommen ins Leben, um die Avengers besser im Zaum zu halten. Doch dieses Abkommen spaltete die Gruppe und aus Freunden, wurden zeitweise Feinde. Aber auch diese Krise überstanden sie und so war nun eben Ruhe eingekehrt. Steve Rogers hatte seine inhaftierten Freunde aus dem Gefängnis befreien können und ein Teil davon befand sich nun auf der Flucht oder lebte verborgen im Untergrund.

Durch diesen Zivilkrieg, den die Avengers untereinander ausgelöst hatten, bekam niemand mit was außerhalb der Erde im Universum passierte. Das sich eine Kraft erhob welche sich keiner vorstellen konnte. Der Titan Thanos trieb sein Unwesen und zerstörte rücksichtslos eine Welt nach der anderen. Er war fest entschlossen die Ordnung wieder her zu stellen. Doch welche Art von Ordnung sollte das sein? Um seine Macht zu entfesseln, braucht Thanos einen Handschuh in den er alle Infinity Steine einsetzen muss, die ihm spezielle Kräfte verleihen sollten, um seinen Plan zu verwirklichen.

Das Schiff der Asen, auf dem sich auch Thor, Loki, Heimdall und Banner befinden, treibt gerade schon durch den Beschuss der Sanctuary II unmanövrierbar im All, als es von Thanos und der Black Order geentert wird. Der Titan foltert Thor mit dem Machtstein und droht, ihn zu töten, sollten sie ihm nicht den Tesserakt aushändigen. Loki beugt sich und gibt ihm was er will, als sich der Hulk mit einem Überraschungsangriff einmischt. Nach einem beeindruckenden Nahkampf zwischen Thanos und Hulk, den letzterer tatsächlich verliert, kann Heimdall Hulk in einer letzten Aktion zur Erde teleportieren, wofür er von Thanos getötet wird. Thanos zerstört den Tesserakt und entnimmt den Raumstein, um ihn in den Infinity Gauntlet einzusetzen. Es ist der zweite Infinity-Stein, den der Titan in seinen Besitz bringen kann. Den Machtstein hat er bereits vom xandarianischen Nova Corps gestohlen. Er schickt seine vier Ziehkinder Cull Obsidian, Ebony Maw, Corvus Glaive und Proxima Midnight zur Erde, da sich dort zwei weitere Infinity-Steine befinden. Auf der Erde kracht Hulk bzw. Bruce Banner durch die Decke des Sanctum Sanctorums. Doctor Strange sucht deshalb Tony Stark auf, der inzwischen mit Pepper Potts wieder zusammen und mit ihr verlobt ist und bittet ihn um Hilfe.

Die Guardians of the Galaxy sind gerade mit ihrem Raumschiff unterwegs, als sie ein Notsignal empfangen. Diesem folgend stoßen sie auf das Trümmerfeld dem von Thanos zerstörten Asgard-Schiff. Den einzigen Überlebenden den sie an Bord holen können, ist Thor. Thanos Ziehtochter Gamora erzählt ihm von den Plänen ihres Vaters. Er versucht die Hälfte der Bewohner des Universums mit Hilfe der sechs Steine auszulöschen, um das Universum im Gleichgewicht zu halten. Sollte er alle sechs Steine in seinen Handschuh einsetzen können, bräuchte Thanos nur mit den Fingern zu schnipsen und sein Plan wird zur Realität. Da der Realitätsstein beim Collector auf dem Planeten Knowhere ist und sich Thor einen neuen Hammer im Kampf gegen Thanos beschaffen will, trennen sie sich. Thor reist gemeinsam mit Rocket und Groot nach Nidavellir, der Rest der Guardians nach Knowhere. Dort fallen die Guardians auf eine von Thanos’ Illusionen herein und dem Titan gelingt es Gamora mit sich zu nehmen. Auch wenn sie auf Thanos’ Schiff Sanctuary II versucht ihm den Wahnsinn seines Planes deutlich zu machen, so ist Thanos nur daran interessiert in den Besitz des nächsten Steines zu kommen. Wie durch ein Wunder hat auch Loki Thanos' Griff überlebt und einen Weg zurück auf die Erde gefunden, wo er sich nun zum Ziel gesetzt hat Thor zu finden, um ihm zu sagen, dass er noch am Leben war. Wird er sich den anderen gegen Thanos anschließen?

Was machen die X-Men währendessen? Seit dem letzten Widerstand vor einigen Jahren war es ruhig um die Helden von einst geworden. Doch die Nachricht über die anstehende Bedrohung würde auch unsere Mutanten bald erreichen, sodass sie sich wohl oder übel gegen den Titan mit in den Kampf stellen werden. Inzwischen sind sie frei und geduldet, können ein ruhiges Leben führen, wenn sich nicht gerade wieder jemand gegen sie auflehnt oder einer aus den eigenen Reihen wieder einmal verrückt spielt.

Währendessen haben die Defenders mit ganz anderen Problemen zu kämpfen. In New York hat sich eine mysteriöse Mafia-Organisation "Die Hand" etabliert. Die Gruppe hat ihre Wurzeln in Japan und setzt sich aus Ninja-Kämpfern zusammen. Während sie auf der einen Seite unerkannt ein bürgerliches Leben führen, haben sie auf der anderen Seite jüngst in ihren jeweiligen Stadtteilen für unglaubliche Heldentaten gesorgt. Im Angesicht einer übermächtigen Gegenspielerin müssen sie sich allerdings nun vereinen, um die Menschen von New York City zu beschützen - das Problem war bloß, dass sie nicht von Anfang an auf der gleichen Seite standen und die gleichen Ansichten teilten.

Nachdem sich die Agenten von S.H.I.E.L.D. erfolgreich durch eine düstere Parallelwelt von Hydra gekämpft haben, finden sie sich diesmal gestrandet auf einem Raumschiff wieder, welches von den Kree und allen voran Kasius, ihrem skrupellosen Anführer, beherrscht wird. Doch das ist noch lange nicht das Schlimmste, was die Agenten erwartet. Denn bei dem Versuch, Kontakt zur Erde aufzunehmen, muss das Team um Coulson feststellen, dass die diese bei einem katastrophalen Ereignis fast vollständig zerstört wurde. Scheinbar sind die Agenten nicht nur durch den Raum zum Schiff gereist, sondern auch durch die Zeit. Coulson und sein Team suchen trotzdem nach einem Weg, die Erde zu retten. Doch wie verhindert man etwas, das bereits stattgefunden hat? Neue Verbündete und alte Bekannte versuchen gemeinsam die Zeit zurückzudrehen.

Für welche Seite entscheidest du dich? Kämpfst du an der Seite von Thanos oder bist du gar ein anderer Schurke der noch sein Unwesen treibt? Oder bist du ein Avenger, besuchst die Akademie und versuchst in die Fußstapfen von Tony Stark und Co zu treten? Gehörst du zu den X Men, zu S.H.I.E.L.D. oder der Hand? Schließt du dich den Defenders oder gar Hydra an?


MARVEL FANTASY-RL RPG
FSK 18
Ortstrennung
2018 Anfang Infinity War


#1

Bewerbung

in Bewerbung um einen Charakter 24.10.2019 22:22
von Pepper Potts | 245 Beiträge

Hallo lieber Gast



Schön das du es bis hier her geschafft hast. Nun ist es nicht mehr weit und du kannst dich als Mitglied unseres Forums nennen.
Wenn du alle wichtigen Listen wie vergebene Charaktere, Gesuche durchgeguckt hast, und all deine Wünsche noch frei sind, steht der Bewerbung nichts im Wege.
Füll unten nur noch die Angaben aus und warte bis ein Admin sich um dein Anliegen kümmert.

Ich wünsche dir viel Erfolg.





Name || Alter || Wohnhaft || Wesen
XXX || XXX || XXX || XXX

Avatar
XXX

Fähigkeiten
(bei ein Freecharakter bitte ausschreiben woher die Fähigkeit kommt und was er oder sie kann.)
XXX

Deine Story
(Bitte in Fließtext. Keine Stichpunkte.)
XXX


Meldest du dich auf ein Gesuche? Wenn ja, welches
XXX

Wird ein Probepost verlangt
[] Ja [] Ein alter reicht [] nein

Alter Pb und Playerfahrung
XXX


1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
 
[center][b]Name || Alter || Wohnhaft || Wesen[/b]
XXX || XXX || XXX || XXX
 
[b]Avatar[/b]
XXX
 
[b]Fähigkeiten[/b]
(bei ein Freecharakter bitte ausschreiben woher die Fähigkeit kommt und was er oder sie kann.)
XXX
 
[b]Deine Story[/b]
(Bitte in Fließtext. Keine Stichpunkte.)
[scroll]XXX[/scroll]
 
[b]Meldest du dich auf ein Gesuche? Wenn ja, welches[/b]
XXX
 
[b]Wird ein Probepost verlangt[/b]
[] Ja [] Ein alter reicht [] nein
 
[b]Alter Pb und Playerfahrung[/b]
XXX[/center]
 



  

  





        

CEO von







  

nach oben springen

#2

RE: Bewerbung

in Bewerbung um einen Charakter 25.10.2019 18:32
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Name || Alter || Wohnhaft || Wesen
Raoul Silva || 50 || New York || Mensch

Avatar
Javier Bardem

Fähigkeiten
(bei ein Freecharakter bitte ausschreiben woher die Fähigkeit kommt und was er oder sie kann.)
keine

Deine Story
(Bitte in Fließtext. Keine Stichpunkte.)
Der 1969 geborene Tiago Rodriguez ist wenig über Silvas frühes Leben bekannt, obwohl er spanischer Abstammung zu sein scheint. Später erzählt er eine Kindheitsgeschichte von einem gefangenen James Bond , in der er beschreibt, wie er Zeit mit seiner Großmutter auf einer von ihr besessenen Insel verbracht hat, wo sie ihm beigebracht hat, wie man die Insel von einem Rattenbefall befreit, indem man sie in einem Ölfass einfängt. Er nutzt das Bild der gefangenen Ratten, die sich dem Kannibalismus zuwenden, als Metapher für das, was das Leben eines Spions seinen Teilnehmern antut - nämlich sich selbst. Während seiner Jahre im Geheimdienst hatte Silva von 1986 bis 1997 in Hongkong mit Olivia Mansfield (die später zum „M“ befördert wurde) zusammengearbeitet. Mansfield, der zu dieser Zeit Abteilungsleiter war, bemerkte, dass sich der Agent engagiert hatte unbefugtes Hacken der Chinesen . Als sich die Chinesen Rodriguez näherten und Hongkong in diesem Jahr von einer britischen Kolonie in eine Sonderverwaltungsregion Chinas überging (eine Übertragung der Souveränität), opferte Mansfield Rodriquez im Austausch für sechs Gefangene, die von der kommunistischen chinesischen Regierung und einer chinesischen Regierung festgehalten wurden weicher Übergang.

Während seiner fünfmonatigen Gefangenschaft, Folter und Inhaftierung durch die Chinesen versuchte Silva, sich das Leben zu nehmen, indem er ein Cyanwasserstoff-Implantat in einem seiner Backenzähne als Standardmittel für MI6-Agenten verwendete, um eine Gefangennahme durch den Feind zu vermeiden. Der Selbstmordversuch schlug fehl und vernarbte Silva sowohl geistig als auch körperlich und er behauptete, er habe "sein gesamtes Inneres verbrannt". Es wird gezeigt, dass der verpatzte Versuch seinen Oberkiefer schwer beschädigt hat, so dass seine linke Wange eingesunken ist und er ein hängendes Augenlid, blutunterlaufene Augen und eine verschwommene, kratzige Sprache hat. Silvas spanische Bräune wird durch ein blasses Auftreten ersetzt. Es wird auch gezeigt, dass er verfaultes Zahnfleisch hat und alle bis auf einige Zähne weggeschmolzen sind, wobei die wenigen verbliebenen verstümmelt und deformiert wurden. Silva musste eine Prothese tragen, um die Zähne zu ersetzen und seine linke Wange aufzublasen und ihm vermutlich auch beim Atmen zu helfen . Die falschen Zähne könnten Inhalatoren und sogar einen möglichen Elektrolanryx enthalten. Wenn diese Prothese herausgenommen wird, ist sein Gesicht entstellt.



Meldest du dich auf ein Gesuche? Wenn ja, welches


Wird ein Probepost verlangt
[] Ja [] Ein alter reicht [x] nein

Alter Pb und Playerfahrung
25 7 jahre


nach oben springen

#3

RE: Bewerbung

in Bewerbung um einen Charakter 25.10.2019 18:41
von Natasha Romanoff | 750 Beiträge | 242 Punkte

Guten Abend lieber Gast.

Ich hoffe doch du hattest einen nicht zu weiten Weg zu uns.
Aber ich möchte dich nicht weiter auf die Folter spannen.
Deine Angaben sind gut, der Avatar sowie der Name sind frei.
Dennoch bitte ich dich um ein wenig Geduld, da ich gerne noch @Pepper Potts und @Loki mit zur Entscheidung ziehen möchte.

*lässt etwas zu Knabbern und ein kühles Blondes da*



nach oben springen

#4

RE: Bewerbung

in Bewerbung um einen Charakter 25.10.2019 18:44
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

danke für dem Snack, und ich werde warten !!


nach oben springen

#5

RE: Bewerbung

in Bewerbung um einen Charakter 25.10.2019 19:17
von Pepper Potts | 245 Beiträge

Ich grüße dich Fremder,

eine höchstinteressante Geschichte hinter einem Menschen, der schon viel gesehen und erlebt hat, hast du uns da mitgebracht und ich muss dir sagen, du gefällst mir! Aber lass das Tony Stark nicht hören. ;)
Ich freue mich dich begrüßen zu dürfen.

Pepp



  

  





        

CEO von







  

nach oben springen

#6

RE: Bewerbung

in Bewerbung um einen Charakter 25.10.2019 19:19
von Natasha Romanoff | 750 Beiträge | 242 Punkte

So... Dann ab mit dir in die Anmeldung. Auf der anderen Seite holen wir dich ab.



nach oben springen

#7

RE: Bewerbung

in Bewerbung um einen Charakter 25.10.2019 19:31
von Natasha Romanoff | 750 Beiträge | 242 Punkte

Hallo lieber Gast



Schön das du es bis hier her geschafft hast. Nun ist es nicht mehr weit und du kannst dich als Mitglied unseres Forums nennen.
Wenn du alle wichtigen Listen wie vergebene Charaktere, Gesuche durchgeguckt hast, und all deine Wünsche noch frei sind, steht der Bewerbung nichts im Wege.
Füll unten nur noch die Angaben aus und warte bis ein Admin sich um dein Anliegen kümmert.

Ich wünsche dir viel Erfolg.





Name || Alter || Wohnhaft || Wesen
XXX || XXX || XXX || XXX

Avatar
XXX

Fähigkeiten
(bei ein Freecharakter bitte ausschreiben woher die Fähigkeit kommt und was er oder sie kann.)
XXX

Deine Story
(Bitte in Fließtext. Keine Stichpunkte.)
XXX


Meldest du dich auf ein Gesuche? Wenn ja, welches
XXX

Wird ein Probepost verlangt
[] Ja [] Ein alter reicht [] nein

Alter Pb und Playerfahrung
XXX


1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
 
[center][b]Name || Alter || Wohnhaft || Wesen[/b]
XXX || XXX || XXX || XXX
 
[b]Avatar[/b]
XXX
 
[b]Fähigkeiten[/b]
(bei ein Freecharakter bitte ausschreiben woher die Fähigkeit kommt und was er oder sie kann.)
XXX
 
[b]Deine Story[/b]
(Bitte in Fließtext. Keine Stichpunkte.)
[scroll]XXX[/scroll]
 
[b]Meldest du dich auf ein Gesuche? Wenn ja, welches[/b]
XXX
 
[b]Wird ein Probepost verlangt[/b]
[] Ja [] Ein alter reicht [] nein
 
[b]Alter Pb und Playerfahrung[/b]
XXX[/center]
 



nach oben springen

#8

RE: Bewerbung

in Bewerbung um einen Charakter 25.10.2019 20:50
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Name || Alter || Wohnhaft || Wesen
Michael Trayton || 21 || New York || Mensch

Avatar
Nicholas Hamilton

Fähigkeiten
(bei ein Freecharakter bitte ausschreiben woher die Fähigkeit kommt und was er oder sie kann.)
Michael besitzt keine Superkräfte ist aber durchaus sehr Schmerzresistent und Gefühlskalt.

Deine Story
(Bitte in Fließtext. Keine Stichpunkte.)
Michaels Geschichte fängt an einem sonderbaren Tag an, zu Halloween. Seiner Schwester sollte an diesem Halloweenabend auf den 10 Jährigen aufpassen während die Eltern sich auf einer Halloweenparty vergnügten. Wie immer behandelte seine Schwester ihn ziemlich herablassend. Sie versprach ihm Süßigkeiten sammeln zu gehen und vergnügte sich letztendlich mit ihrem Freund während sie Michael in seinem Zimmer einschloss. Der kleine Junge hatte die Schnauze voll und kletterte aus seinem Zimmerfenster um seinem 'Gefängnis' zu entkommen. Im Garten des Familienhauses angekommen schlich er sich jedoch zurück ins Haus, mit direktem Weg in die Küche. Er nahm ein Küchenmesser aus der Schublade und begab sich zu seiner Schwester und ihrem Freund ins Wohnzimmer. Ohne zu wissen was auf sie zu kam setzten sie ihr Techtelmechtel fort, als Michael auf sie losging. Der kleine Junge tötete den Freund seiner Schwester mit mehreren Stichen und stach auch auf seine Schwester satte sieben Mal ein als diese versuchte zu einem Telefon im Haus zu gelangen. Nach dieser Bluttat ging Michael vor die Tür seines Elternhauses und setzte sich auf die Eingangstreppen. Als spät Nachts seine Eltern nach Hause kamen fanden sie das Kind blutüberströmt in seinem Clownskostüm vor dem Haus sitzen. Nachdem bekannt wurde was geschah wurde der 10 Jährige von der Polizei mitgenommen und in eine Nervenheilanstalt für Kinder überstellt bis er alt genug war um ins Gefängnis zu gehen. Sein Psychater der ihn behandelte konnte bis heute nicht verstehen was ein so junges Wesen zu so etwas schreckliches treiben konnte, also ging er davon aus das in dem Jungen das pure Böse hauste. Als er schließlich 21 wurde sollte er überstellt werden, doch dazu kam es nie. Michael schaffte es durch einen Stromausfall aus der Heilanstalt zu bekommen. Da ihn in seiner Heimatstadt jeder kennen und suchen würde floh er nach New York und tauchte unter. Tagsüber hält er sich bedeckt, doch Nachts geht er seinem Blutdurst nach und tarnt sich mit einem blauen Overall und einer weißen Halloweenmaske...


Meldest du dich auf ein Gesuche? Wenn ja, welches
Keines

Wird ein Probepost verlangt
[] Ja [] Ein alter reicht [X] nein

Alter Pb und Playerfahrung
22 und einige Jahre


nach oben springen

#9

RE: Bewerbung

in Bewerbung um einen Charakter 25.10.2019 21:03
von Natasha Romanoff | 750 Beiträge | 242 Punkte

Hallöchen Kleiner.
Es ist schön das dich dein Weg zu uns führt. Aber auch wenn Halloween vor der Tür steht und ich die Filme mag hört sich dein Charakter sehr nach Michael Mayers an.
Deswegen bitte ich dich deine Story einmal zu überarbeiten.

Ich hoffe du hast Verständniss dafür das wir keine Charaktere annehmen welche fast 1:1 an anderen Filmen angelehnt sich.



nach oben springen

#10

RE: Bewerbung

in Bewerbung um einen Charakter 25.10.2019 21:06
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hey ho

Absolut kein Problem dachte nur weil hier der 1:1 James Bond Schurke existiert wärs möglich Aber ich hätte noch was eigenes in Petto mit Ghostface Verkleidung wenn das okay ist, die Verkleidung zu übernehmen

Liebe Grüße


nach oben springen

#11

RE: Bewerbung

in Bewerbung um einen Charakter 25.10.2019 21:09
von Natasha Romanoff | 750 Beiträge | 242 Punkte

Ja. Das ist ok. Und das andere wird schon geklärt. ;)
Also.. Einmal bitte deine Story bearbeiten und alles wird gut.



nach oben springen

#12

RE: Bewerbung

in Bewerbung um einen Charakter 25.10.2019 21:29
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Name || Alter || Wohnhaft || Wesen
Michael Trayton || 21 || New York || Mensch

Avatar
Nicholas Hamilton

Fähigkeiten
(bei ein Freecharakter bitte ausschreiben woher die Fähigkeit kommt und was er oder sie kann.)
Er besitzt keine Superkräfte sondern nutzt das Überraschungsmoment und Ablenkungstaktiken um seine Opfer zu erwischen.

Deine Story
(Bitte in Fließtext. Keine Stichpunkte.)
In jungen Jahren wurde Michael vor der Tür eines Waisenhauses abgesetzt. Wer seine Eltern waren fand man nie heraus, jedoch war dieser kleine sechsjährige Junge sehr sonderbar. Er sprach und spielte nicht mit den Kindern in seiner Umgebung, weshalb sie ihn schnell als Freak abstempelten. Doch mit 15 Jahren änderte sich seine Zurückhaltung als er ein Mädchen im Waisenhaus kennenlernte. Die beiden unternahmen viel miteinander, spielten und machten jede Menge Unfug. Die beiden küssten sich nach einer gewissen Zeit sogar und Michael war zum ersten Mal in seinem Leben richtig glücklich. Jedoch hielt dieses Gefühl nicht lange an. Ein anderer Junge stellte sich zwischen die beiden und da er so viel größer und stärker war als Michael entschied sich das Mädchen für den anderen. Klar, so etwas kennt jeder, doch Michael konnte nicht einfach mit der Sache abschließen und sagen das Leben geht weiter. Er war einfach anders. Gänzlich anders. Michael hielt sich im Hintergrund, beobachtete die beiden immer, in der Schule und in der Freizeit im Waisenhaus. Er erlaubte sich sogar einen Scherz und rief immer wieder mit einem Stimmverzerrer das Mädchen an um ihr richtig Angst zu machen. Irgendwann wurde im klar dass er nur damit abschließen konnte wenn die beiden für immer verschwanden. Eines Nachts schlich er sich in das Zimmer der beiden und ermordete beide kaltblütig mit einem Jagdmesser, danach verschwand er spurlos aus dem Waisenhaus. Jetzt. Sechs Jahre später gibt es in New York immer wieder Meldungen von ermordeten Teeniepärchen, die von jemandem in einem Ghostfacekostüm attackiert und vorher terrorisiert wurden. Michael konnte wohl doch nicht damit abschließen. Sein Selbstwertgefühl ist angeschlagen und das pure beobachten von glücklichen Pärchen holt ihn ihm die schlimmsten Aggressionen nach oben.


Meldest du dich auf ein Gesuche? Wenn ja, welches
Nein

Wird ein Probepost verlangt
[] Ja [] Ein alter reicht [X] nein

Alter Pb und Playerfahrung
22 und ein paar Jahre


//so hoffe das ist gut genug LG //


nach oben springen

#13

RE: Bewerbung

in Bewerbung um einen Charakter 25.10.2019 21:31
von Natasha Romanoff | 750 Beiträge | 242 Punkte

Das ging aber schnell.
Um dich aber nicht weiter warten zu lassen winke ich dich in die Anmeldung. Denn ich finde deine Story sehr interessant und bin darauf gespannt in in Action zu erleben.



nach oben springen

#14

RE: Bewerbung

in Bewerbung um einen Charakter 25.10.2019 21:55
von Natasha Romanoff | 750 Beiträge | 242 Punkte

Hallo lieber Gast



Schön das du es bis hier her geschafft hast. Nun ist es nicht mehr weit und du kannst dich als Mitglied unseres Forums nennen.
Wenn du alle wichtigen Listen wie vergebene Charaktere, Gesuche durchgeguckt hast, und all deine Wünsche noch frei sind, steht der Bewerbung nichts im Wege.
Füll unten nur noch die Angaben aus und warte bis ein Admin sich um dein Anliegen kümmert.

Ich wünsche dir viel Erfolg.





Name || Alter || Wohnhaft || Wesen
XXX || XXX || XXX || XXX

Avatar
XXX

Fähigkeiten
(bei ein Freecharakter bitte ausschreiben woher die Fähigkeit kommt und was er oder sie kann.)
XXX

Deine Story
(Bitte in Fließtext. Keine Stichpunkte.)
XXX


Meldest du dich auf ein Gesuche? Wenn ja, welches
XXX

Wird ein Probepost verlangt
[] Ja [] Ein alter reicht [] nein

Alter Pb und Playerfahrung
XXX


1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
 
[center][b]Name || Alter || Wohnhaft || Wesen[/b]
XXX || XXX || XXX || XXX
 
[b]Avatar[/b]
XXX
 
[b]Fähigkeiten[/b]
(bei ein Freecharakter bitte ausschreiben woher die Fähigkeit kommt und was er oder sie kann.)
XXX
 
[b]Deine Story[/b]
(Bitte in Fließtext. Keine Stichpunkte.)
[scroll]XXX[/scroll]
 
[b]Meldest du dich auf ein Gesuche? Wenn ja, welches[/b]
XXX
 
[b]Wird ein Probepost verlangt[/b]
[] Ja [] Ein alter reicht [] nein
 
[b]Alter Pb und Playerfahrung[/b]
XXX[/center]
 



nach oben springen

#15

RE: Bewerbung

in Bewerbung um einen Charakter 26.10.2019 15:55
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Name || Alter || Wohnhaft || Wesen
Peter Parker || 17 || New York || Mutant

Avatar
Tom Holland Wurde mir reserviert

    

Fähigkeiten
Sollten eigentlich bekannt sein. Falls nicht, nochmal in ganzer Ausführlichkeit:

Peter Parker gained several spider-like abilities due to the bite of a genetically-altered spider. The complex mutagenic enzymes in the spider's blood that were transferred at the time of the bite triggered numerous body-wide mutagenic changes within Parker, granting him superhuman strength, speed, toughened flesh, and a spider-sense. However, due to his inexperience, he doesn't have full control of his powers and is still discovering them, including his spider-sense.

Powers
Superhuman Strength: Spider-Man possesses the proportionate strength of a spider. His strength enables him to lift more than the weight of a car, even at greater speeds. He was also able to catch and support a collapsing jet bridge and break through hard glass with a few blows. Spider-Man was ultimately able to lift the considerable amount of concrete roof that Vulture had collapsed on top of him, though doing so painfully strained him. During the Black Order's arrival in New York, Peter was able to catch Cull Obsidian's hammer moments before it struck Iron Man. His strength is sufficient enough to stagger Thanos.
Superhuman Speed: Spider-Man can move at greater speeds than an ordinary human, making him adept at dodging quick attacks.
Superhuman Stamina: Spider-Man is able to exert himself into physical activity much longer than normal humans, without tiring.
Superhuman Agility: Spider-Man is exceptionally agile and fast, capable of swinging around on thin webbing, flipping, and jumping very high distances without any difficulty. His bones, muscles, and joints have more elastic strength and durability, allowing him to perform gymnastic and contortionist maneuvers without damaging his bone structure. He used his agility to outmaneuver and beat any enhanced individuals attacks.
Superhuman Equilibrium: Spider-Man's sense of balance is similar to most arachnid species, allowing him to perform complex acrobatics. He is able to adjust his position by instinct, enabling him to balance himself on a string of web, do a front flip and land on it.
Superhuman Reflexes: Spider-Man's reaction time and coordination is significantly enhanced, having his brain respond to stimuli at an accelerated rate. Spider-Man can effectively dodge and counter incoming attacks in combat. He is also able to catch individuals or objects moving at high speeds even without looking.
Superhuman Durability: Spider-Man possesses denser bones and toughened flesh that allows him to survive great impacts. Spider-Man has endured attacks from other enhanced individuals without sustaining any lasting damage. He was also unaffected when he fell from height of several stories. Moreover, Spider-Man survived being dragged from a speeding van and enduring hits from garbage bins and stacks of bricks, as well as Vulture collapsing a considerable portion of a concrete roof on top of him, he later survives a plane crash and falls from the inside of the Washington Monument while only being incapacitated. While Spider-Man followed Ebony Maw as he chased after Doctor Strange and the Time Stone, Peter was unfazed by the various objects flung at him by Maw, even shaking off a direct collision with a road sign, resuming his pursuit. Peter was even able to withstand a blow from the tremendously strong Thanos while wearing the Iron Spider Armor.
Regenerative Healing Factor: Spider-Man's increased metabolism allows him to rapidly heal from injuries more extensively than normal humans. He was able to rapidly heal a black eye and other scars from fighting the Vulture in a matter of hours.
Superhuman Senses: Peter describes his heightened senses as being "dialed to eleven." Due to his enhanced sense of sight, Spider-Man had to restrict this ability with shutter eye lenses, in order to not let it handicap him during combat.
Spider-Sense: Spider-Man has a pronounced survival instinct which warns him of impending danger. This awareness functions on a subconscious level, thus alerting Spider-Man of dangers he cannot readily notice at first, including projectiles aimed at him from a blind spot. Spider-Man can sense a bench that Winter Soldier had hurled at him and Spider-Man sensed someone coming his way and, without looking, incapacitated him with a web grenade while the Staten Island Ferry was split in half. Later, he was also able to dodge Vulture's Exo-Suit at full speed, effectively maneuvering in close quarters at a high rate of speed. He was able to sense the spaceship landing in New York City, despite being miles away from the site. His senses had also warned him of his impending demise at the hands of Thanos.
Wall-Crawling: Spider-Man is able to adhere to surfaces like a spider, enabling him to crawl on walls or ceilings with ease. This ability allows him to stick to any surface when willing himself to, as physical contact with surfaces can creates a locking connection necessary to support his body, even when he is inverted above the ground. He has also stated that he doesn't use any adhesive device to achieve this.
Abilities
Genius Intelligence: Peter is academically gifted in science, specifically in chemistry, physics, and engineering. He is smart enough to create a chemical compound that is used as webbing and constructed his working artificial web-shooters. In addition, he was a valued member of the academic decathlon team, with Liz Toomes claiming that Peter was its most intelligent member.
Master Acrobat: Due to his superhuman physical abilities, Peter easily surpasses normal acrobats and is able to preform somersaults, flips, spins, cartwheels, etc. Hence, he was able to quickly shoot strings of webbing at the strongest points of the Staten Island Ferry together, using his web-shooters and his own enhanced agility, succeeding his active maneuvers to keep it together.
Combatant: Using a mixture of his superhuman strength, speed, agility, reflexes, equilibrium, spider-sense, and web-shooters, Peter is able to utilize a devastating acrobatic fighting style that makes him a formidable opponent.
Multilingualism: Peter speaks his native English and Spanish, thanks to studying in school with success. As well as some Italian, when he talked to a store owner at a Bodega.



Deine Story

Civil War:

Peter Parker kommt von der Schule nach Hause und ist überrascht dort Tony Stark im Gespräch mit seiner Tante May anzutreffen. Tony gibt vor, dass Peter ein Stipendium bekommen hat und möchte mit ihm unter vier Augen sprechen. Sie ziehen sich in Peters Zimmer zurück, wo Tony Stark ihn als Spider-Man entlarvt. Er zeigt Peter Aufnahmen von seinen Einsätzen und findet sogar sein Kostüm. Tony möchte, dass Peter mit ihm nach Deutschland kommt, um ihm im Kampf gegen Captain America und sein Team zu helfen.

In Deutschland greift Spider-Man in einem von Tony Stark verbesserten Kostüm in den Kampf ein.

Nach dem Kampf zieht Peter sich leicht verletzt zurück. Seine Tante May verarztet ihn später. Tony hat ihm eine kleine Überraschung in seine Netzschießer eingebaut, die er gerade noch vor May verstecken kann: einen Miniprojektor, der ein Spider-Man-Logo projiziert.



Homecoming:

Die Toomes Salvage Company bekommt die Erlaubnis, die Stadt nach der Schlacht von New York aufzuräumen doch Anne Marie Hoag und ihr Vorgesetzter Tony Stark entziehen ihm die Erlaubnis. Vulture und seine Crew beschließen die Chitauri-Technologie zu behalten um daraus Waffen zu bauen die sie anschließend wieder verkaufen. 8 Jahre später läuft das Geschäft für sie gut.

Spider-Man nimmt den Kampf am Flughafen aus The First Avenger: Civil War mit seinem Handy auf. Tony Stark schenkt Peter den High-Tech Anzug und verspricht Peter sich zu melden wenn es eine Mission bei den Avengers gibt.

Peter fragt fast jeden Tag bei Happy Hogan nach ob es eine Mission gibt doch Happy reagiert nur genervt. Peter macht sich auf den Weg in die Midtown High die er besucht. Ständig wird Peter vom Fiesling Flash Thompson schikaniert und auch von seiner Mitschülerin Michelle wird er als Loser bezeichnet. Doch zum Glück gibt es ja noch Ned Leeds, Peters besten Freund der ihm immer zur Seite steht. Peter ist heimlich in die Präsidentin des akademischen Zehnkampf Teams Liz Toomes verliebt die ihn erst wegen seiner Intelligenz bemerkt. Nach der Schule hilft Peter ein paar Leuten auf der Straße doch er will mehr als nur die freundliche Spinne aus der Nachbarschaft sein. Dann entdeckt Peter vier Gauner mit Avengers Masken die mithilfe einer Chitauri Waffe eine Bank überfallen. Im darauffolgenden Kampf zerstört einer der Gang den gegenüberliegenden Kiosk. Peter eilt zur Hilfe und kehrt zurück ins Apartment wo Ned von seiner geheimen Identität erfährt.

Am nächsten Tag in der Schule muss sich Peters Klasse Steve Rogers Reden anhören. Peter und Ned belauschen ein Gespräch zwischen Liz und ihren Freunden die über Spider-Man reden. Während des Gespräches gibt Liz zu in Spider-Man verknallt zu sein und Ned erzählt das Peter Spider-Man kennt. Flash will das Peter ihn mit auf Liz´s Hausparty nimmt. Doch Peter verlässt die Party denn er bekommt mit wie Herman Schultz und Jackson Brice Waffen an einen gewissen Aaron Davis vekaufen. Peter verfolgt die beiden durch die Nachbarschaft bis er von Toomes der den Vulture Wing Suit trägt geschnappt und in die Luft entführt wird. Mit seinem Fallschrim fällt Peter ins Meer und wird von Iron Man gerettet. Dieser warnt Peter vor Toomes. Auf dem Weg nach Hause gelangt eine Chitauri Waffe in Peters Hände die er zusammen mit Ned in der Schule untersucht. Toomes tötet Brice da er die Waffen in der Öffentlichkeit eingesetzt hat wodurch Schultz zum neuen "Shocker" wird. Schultz taucht in der Schule auf und verfolgt den Energiekern doch bevor Schultz die Schule wieder verlässt befestigt Peter einen Peilsender an ihm. Das Ortungsgerät zeigt an das Schultz in Maryland ist. Deshalb kehrt Peter ins Zehnkampf Team zurück denn für das Turnier fahren sie nach Washington D.C.. Im Hotel deaktiviert Ned die Stützräder Funktion in Peters Anzug. Auf dem Weg nach draußen trifft Peter Liz die zusammen mit dem Team heimlich schwimmen gehen will. Durch das abschalten der Stützräder Funktion erhält Peter 576 Web Shooter Kombinationen, eine weibliche KI und noch viele weitere Upgrades.

Peter findet Schultz an der Tankstelle. Toomes plant einen Damage Control Laster zu entführen. Auf dem Laster kommt es zum Kampf zwischen Toomes und Peter. Peter wünscht sich das alte Netz zurück doch stattdessen aktiviert die "Anzug Lady" das Tazernetz. Peter fällt in den Laster doch als er wieder rauskommen will ist die Tür bereits geschlossen. Der Laster bringt Peter in die Lagerhalle der Damage Control. Dort freundet er sich mit der Anzug Lady an und nennt sie Karen. Dadurch verpasst Peter das Turnier. Karen erzählt Peter, dass der Chitauri Energiekern eine Bombe ist, die bald explodieren wird. Endlich öffnet sich das Tor und Peter rennt los. Die Midtown High hat das Turnier dank Michelle gewonnen und nun besucht das Team das Washington Monument. Ohne zu wissen das der Energiekern eine Bombe ist nimmt Ned ihn mit ins Monument. Peter will Ned davon abhalten und Liz fragt sich schon wo Peter steckt. Plötzlich explodiert der Kern und Peters Mitschüler sitzen im Fahrstuhl fest. Auch wenn Peter Höhenangst hat klettert er das Monument hoch denn der Fahrstuhl droht in die Tiefe zu stürzen. Peter kann seine MItschüler im letzten Moment retten. Zurück in New York muss Peter nachsitzen. Doch er schwänzt und geht nach Hause. Peter besucht Aaron Davis der ihm erzählt das Toomes nächster Deal auf der Staten Island Fähre stattfinden wird. Auf der Fähre kommt es zum Kampf zwischen Peter und Toomes bei dem die Fähre in zwei Hälften geteilt wird. Iron Man kommt zur Hilfe und zur Strafe für Peters Leichtsinn nimmt er ihm den Anzug weg.

In der Schule fragt Peter Liz ob sie zusammen mit ihm auf den Homecoming Ball gehen will. Sie sagt zu und als Peter klingelt öffnet Liz´s Vater Adrian Toomes die Tür. Auf dem Weg zum Ball bemerkt Toomes, dass Peter Spider-Man ist. Er droht Peter, alle zu töten, die er liebt, wenn er sich noch einmal in seine Geschäfte einmischt. Gleich nach seiner Ankunft verlässt Peter den Ball wieder. Doch auf dem Parkplatz wartet Schultz auf ihn der Busse herumschleudert. Mithilfe von Ned besiegt Peter ihn. Peter klaut als Spider-Man in seinem alten Anzug Flash´s Auto und macht sich auf den Weg in Toomes Fabrik. Toomes bringt die Fabrik zum Einsturz und Peter steckt unter den Trümmern fest. Toomes macht sich auf den Weg den Jet der vom Avengers Tower abgeschickt wird zu überfallen. Peter denkt an die Worte von Tony Stark und hebt die Trümmern hoch. Peter fängt Toomes ab und die beiden kämpfen auf dem Jet. Der Jet stürzt auf den Strand von Coney Island ab wo es zum finalen Kampf kommt. Toomes Wing Suit droht zu explodieren und Peter versucht ihn zu retten, doch es bringt nichts. Peter rettet Toomes aus dem Feuer und liefert ihn der Polizei aus.

Peter erfährt, dass Liz umziehen wird. Tony Stark bietet Peter den Iron-Spider Anzug und einen Platz bei den Avengers an, doch Peter lehnt ab. Allerdings bekommt Peter den High-Tech Anzug zurück und als er ihn anzieht und seine Maske abnimmt, kommt Tante May ins Zimmer und schreit.

In der Mid Credit Scene trifft Toomes im Gefängnis auf seinen ehemaligen Käufer Mac Gargan, der ein paar Freunde hat, die sich an Spider-Man rächen wollen. Außerdem hat er das Gerücht gehört, dass Toomes weiß, wer hinter Spider-Mans Maske steckt. Toomes bestreitet dies und geht weiter. In der Post Credit Scene taucht Captain America auf und erzählt etwas über Geduld.



Infinity War:

Peter Parker ist in einem Schulbus, als er ein ringförmiges Raumschiff am Himmel bemerkt. Er zieht seinen Spider-Man Anzug an und fliegt in dessen Richtung. Kurz darauf trifft er auf Tony Stark und Doctor Strange. Er folgt Ebony Maw, der Doctor Strange gefangen genommen hat und schmiedet einen Plan um Ebony Maw zu töten, was funktioniert.

Nach all diesen Erlebnissen verging die Zeit und die Unruhen zwecks Civilwar haben Peter ziemlich zu schaffen gemacht. Sein Mentor Tony Stark glaubt fest an ihn und dennoch nagen Zweifel an seinem geringen Selbstbewusstsein. Peter Parker ging auf die Akademie um ein besserer und vor allem fähigerer Held zu sein. Natürlich versucht er über all zu helfen und stets zur Stelle zu sein, wenn man ihn braucht, aber wie sollte er eine Hilfe sein? Alle schwebten durch Thanos in Lebensgefahr, doch keiner wusste so richtig, was auf sie zu kommen sollte. Peter war dennoch der festen Überzeugung, dass sie es schaffen sollten, die Erde zu retten und alles doch noch zum guten zu wenden!

PS: Leider fällt es mir gerade etwas schwer inmitten von Infinitywar seinen Storystandpunkt fest zu legen. Ich hoffe das geht so.
Ansonsten bräuchte ich wohl etwas Hilfe, weil das ein schwerer Punkt zum Einstieg ist ^^"



Meldest du dich auf ein Gesuche? Wenn ja, welches
Nöp

Wird ein Probepost verlangt
[x] Ja [] Ein alter reicht [] nein

Alter Pb und Playerfahrung
25 & Ca. 11 Jahre


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Samuel McGorwan
Besucherzähler
Heute waren 4 Gäste und 1 Mitglied, gestern 1 Gast und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 264 Themen und 2239 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Raoul Silva
Besucherrekord: 82 Benutzer (22.10.2019 04:02).