Team & Gesuche
Storyline
Info & Links

Was bisher geschah



New York City - Wir schreiben das Jahr 2018 und es ist endlich wieder etwas Ruhe eingekehrt in das Leben der Stadtbewohner. Zerstörte Gebäude wurden wieder aufgebaut, neue errichtet und die Stadt schien im neuen Glanz zu erblühen. Was unsere Helden derzeit machten? Nun, sie genossen seit langem die Ruhe. Der Ein oder Andere hatte sich zur Ruhe gesetzt und andere gingen halbwegs "normalen" Berufen nach. Egal ob Chaosgott Loki, die Chitauri oder Ultron. Keiner hatte genug gegen die Rächergruppe der Avengers entgegen zu setzen. Sie siegten jedes Mal. Doch dieser Sieg zog auch seine Folgen mit sich. Viele unschuldige Zivilisten fielen den Gemetzel zum Opfer. Deshalb rief der Staat das Sokovia Abkommen ins Leben, um die Avengers besser im Zaum zu halten. Doch dieses Abkommen spaltete die Gruppe und aus Freunden, wurden zeitweise Feinde. Aber auch diese Krise überstanden sie und so war nun eben Ruhe eingekehrt. Steve Rogers hatte seine inhaftierten Freunde aus dem Gefängnis befreien können und ein Teil davon befand sich nun auf der Flucht oder lebte verborgen im Untergrund.

Durch diesen Zivilkrieg, den die Avengers untereinander ausgelöst hatten, bekam niemand mit was außerhalb der Erde im Universum passierte. Das sich eine Kraft erhob welche sich keiner vorstellen konnte. Der Titan Thanos trieb sein Unwesen und zerstörte rücksichtslos eine Welt nach der anderen. Er war fest entschlossen die Ordnung wieder her zu stellen. Doch welche Art von Ordnung sollte das sein? Um seine Macht zu entfesseln, braucht Thanos einen Handschuh in den er alle Infinity Steine einsetzen muss, die ihm spezielle Kräfte verleihen sollten, um seinen Plan zu verwirklichen.

Das Schiff der Asen, auf dem sich auch Thor, Loki, Heimdall und Banner befinden, treibt gerade schon durch den Beschuss der Sanctuary II unmanövrierbar im All, als es von Thanos und der Black Order geentert wird. Der Titan foltert Thor mit dem Machtstein und droht, ihn zu töten, sollten sie ihm nicht den Tesserakt aushändigen. Loki beugt sich und gibt ihm was er will, als sich der Hulk mit einem Überraschungsangriff einmischt. Nach einem beeindruckenden Nahkampf zwischen Thanos und Hulk, den letzterer tatsächlich verliert, kann Heimdall Hulk in einer letzten Aktion zur Erde teleportieren, wofür er von Thanos getötet wird. Thanos zerstört den Tesserakt und entnimmt den Raumstein, um ihn in den Infinity Gauntlet einzusetzen. Es ist der zweite Infinity-Stein, den der Titan in seinen Besitz bringen kann. Den Machtstein hat er bereits vom xandarianischen Nova Corps gestohlen. Er schickt seine vier Ziehkinder Cull Obsidian, Ebony Maw, Corvus Glaive und Proxima Midnight zur Erde, da sich dort zwei weitere Infinity-Steine befinden. Auf der Erde kracht Hulk bzw. Bruce Banner durch die Decke des Sanctum Sanctorums. Doctor Strange sucht deshalb Tony Stark auf, der inzwischen mit Pepper Potts wieder zusammen und mit ihr verlobt ist und bittet ihn um Hilfe.

Die Guardians of the Galaxy sind gerade mit ihrem Raumschiff unterwegs, als sie ein Notsignal empfangen. Diesem folgend stoßen sie auf das Trümmerfeld dem von Thanos zerstörten Asgard-Schiff. Den einzigen Überlebenden den sie an Bord holen können, ist Thor. Thanos Ziehtochter Gamora erzählt ihm von den Plänen ihres Vaters. Er versucht die Hälfte der Bewohner des Universums mit Hilfe der sechs Steine auszulöschen, um das Universum im Gleichgewicht zu halten. Sollte er alle sechs Steine in seinen Handschuh einsetzen können, bräuchte Thanos nur mit den Fingern zu schnipsen und sein Plan wird zur Realität. Da der Realitätsstein beim Collector auf dem Planeten Knowhere ist und sich Thor einen neuen Hammer im Kampf gegen Thanos beschaffen will, trennen sie sich. Thor reist gemeinsam mit Rocket und Groot nach Nidavellir, der Rest der Guardians nach Knowhere. Dort fallen die Guardians auf eine von Thanos’ Illusionen herein und dem Titan gelingt es Gamora mit sich zu nehmen. Auch wenn sie auf Thanos’ Schiff Sanctuary II versucht ihm den Wahnsinn seines Planes deutlich zu machen, so ist Thanos nur daran interessiert in den Besitz des nächsten Steines zu kommen. Wie durch ein Wunder hat auch Loki Thanos' Griff überlebt und einen Weg zurück auf die Erde gefunden, wo er sich nun zum Ziel gesetzt hat Thor zu finden, um ihm zu sagen, dass er noch am Leben war. Wird er sich den anderen gegen Thanos anschließen?

Was machen die X-Men währendessen? Seit dem letzten Widerstand vor einigen Jahren war es ruhig um die Helden von einst geworden. Doch die Nachricht über die anstehende Bedrohung würde auch unsere Mutanten bald erreichen, sodass sie sich wohl oder übel gegen den Titan mit in den Kampf stellen werden. Inzwischen sind sie frei und geduldet, können ein ruhiges Leben führen, wenn sich nicht gerade wieder jemand gegen sie auflehnt oder einer aus den eigenen Reihen wieder einmal verrückt spielt.

Währendessen haben die Defenders mit ganz anderen Problemen zu kämpfen. In New York hat sich eine mysteriöse Mafia-Organisation "Die Hand" etabliert. Die Gruppe hat ihre Wurzeln in Japan und setzt sich aus Ninja-Kämpfern zusammen. Während sie auf der einen Seite unerkannt ein bürgerliches Leben führen, haben sie auf der anderen Seite jüngst in ihren jeweiligen Stadtteilen für unglaubliche Heldentaten gesorgt. Im Angesicht einer übermächtigen Gegenspielerin müssen sie sich allerdings nun vereinen, um die Menschen von New York City zu beschützen - das Problem war bloß, dass sie nicht von Anfang an auf der gleichen Seite standen und die gleichen Ansichten teilten.

Nachdem sich die Agenten von S.H.I.E.L.D. erfolgreich durch eine düstere Parallelwelt von Hydra gekämpft haben, finden sie sich diesmal gestrandet auf einem Raumschiff wieder, welches von den Kree und allen voran Kasius, ihrem skrupellosen Anführer, beherrscht wird. Doch das ist noch lange nicht das Schlimmste, was die Agenten erwartet. Denn bei dem Versuch, Kontakt zur Erde aufzunehmen, muss das Team um Coulson feststellen, dass die diese bei einem katastrophalen Ereignis fast vollständig zerstört wurde. Scheinbar sind die Agenten nicht nur durch den Raum zum Schiff gereist, sondern auch durch die Zeit. Coulson und sein Team suchen trotzdem nach einem Weg, die Erde zu retten. Doch wie verhindert man etwas, das bereits stattgefunden hat? Neue Verbündete und alte Bekannte versuchen gemeinsam die Zeit zurückzudrehen.

Für welche Seite entscheidest du dich? Kämpfst du an der Seite von Thanos oder bist du gar ein anderer Schurke der noch sein Unwesen treibt? Oder bist du ein Avenger, besuchst die Akademie und versuchst in die Fußstapfen von Tony Stark und Co zu treten? Gehörst du zu den X Men, zu S.H.I.E.L.D. oder der Hand? Schließt du dich den Defenders oder gar Hydra an?


MARVEL FANTASY-RL RPG
FSK 18
Ortstrennung
2018 Anfang Infinity War

#1

You are my brother and I would...

in männliche Gesuche 17.10.2019 01:28
von Loki | 245 Beiträge

die suchende Person

Name:
•Loki
Alter:
• 1052
Storyline:
• Meine Story ist weit bekannt, ich bin der jüngste Sohn von Odin und dies auch nur aus einer Laune seiner so großen Gnade.
Mein Bruder ist Thor, der von allen geliebte impulsive Thor, der verbannt wurde und doch wieder zu durfte, während man mir offen sagte, dass ich nicht zurück konnte. Ich traf Thanos, der mir zu meiner Rache verhelfen und dem Ansehen das mir zustand. Die Anerkennung, die ich nicht erhielt...doch die sogenannten Avenger vereitelten dies, Thor brachte mich zurück nach Asgard wo ich weg gesperrt wurde, niemand außer unsere Mutter kümmerte sich um mich und auch dies versiegte, als sie getötet wurde...gemeinsam mit Thor und seiner Liebsten verließen wir über die geheimen Wege Asgard und stellten uns den Dunkelelfen.
Thor entsagte dem Thron und durch einen Trick nahm ich in Gestalt von Odin Platz auf diesem und sorgte dafür, dass mir die Achtung zu gesprochen wurde, die ich verdiente. Wieder war es Thor, der mir dies nahm und gemeinsam suchten wir Odin, wir erfuhren von unserer älteren Schwester, dass Kind Odins das weg gesperrt wurde. Thor ist als das Mittelding, was einiges erklärt...
Wir kämpften und siegten, nach vielen Verlusten und dem aufgeben von Asgard...und vermeintlich tötete mich Thanos...doch das ist etwas anderes.

Avatar:
• Tom Hiddleston






der Gesuchte

Name:
•Thor Odinson
Zugehörigkeit:
[X]Avenger []X-Men []Schurke

Unsere Story:
•unsere Geschichte? Du kennst sie Bruder...immer wieder kommst du meinen Plänen in die Quere, sorgst dafür das ich lachhaft da stehe während sie dich Verehren und Preisen.
Und doch...doch bin ich immer noch gewillt, viel für dich zu tun Bruder und dir zur Seite zu stehen. Für dich bin ich zur Zeit tot...aber glaub mir, ich bin nicht umsonst, der Gott des Schabernacks, ich habe meine Tricks und so leicht...bin ich nicht zu töten.
Die Sonne wird, wieder für uns scheinen.

Wunschavatar:
• Chris Hemsworth

Ok...bevor ich geschlagen werde...


Probepost:
Ja [X] Nein [] Ein alter reicht []

Sonstiges:
Hab Interesse, hab ideen hab Spaß an dem Charakter und verschwinde nicht gleich wieder ohne ein Wort.
Rl geht immer vor, eigentlich sollte man das gar nicht mehr erwähnen, es ist verständlich.
Ich poste nach Laune und Motivation wie Zeit, ich verlange nicht, dass du rund um die Uhr online und am Posten bist, dennoch wünsche ich mir, eine Grund Aktivität.



zuletzt bearbeitet 19.10.2019 22:33 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Samuel McGorwan
Besucherzähler
Heute war 1 Gast und 1 Mitglied, gestern 1 Gast und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 264 Themen und 2239 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Raoul Silva
Besucherrekord: 82 Benutzer (22.10.2019 04:02).